UNSER BLOG

Ist das Schülerzeitung oder kann das weg?

Nach der Erstellung der Sonderausgabe im August innerhalb von zwei Wochen haben wir uns mit dieser Ausgabe etwas mehr Zeit gelassen. Wir durften in der Redaktion neue Redakteure begrüßen, die wir erst einmal an die Arbeit für die Schülerzeitung heranführen müssen. Aber auch die Redakteure, die schon länger dabei sind, haben noch nicht alles erlebt. 
Anlass für das Sonderthema dieser Ausgabe ist ein Vorfall im Zusammenhang mit der eben erwähnten Sonderausgabe. Im Zuge dieser Erfahrung haben wir uns irgendwann gefragt: „Ist das Schülerzeitung      oder kann das weg?“ Dass es Schüler gibt, denen der eine Euro zum Kauf eines Exemplars schon zu viel ist („Für den Mist!“), wissen wir schon. Dass aber eine Schülerzeitungsredaktion an die Grenzen ihrer Presse– und Meinungsfreiheit geraten kann, ist in der Tat sehr ungewöhnlich. 
Was bedeutet also diese Pressefreiheit, von der immer alle so selbstverständlich reden, aber niemand so wirklich weiß, was eigentlich dahintersteckt? Wie arbeiten Medien, zu denen auch eine Schülerzeitung gehört, überhaupt und was gehört zu dieser Arbeit dazu?
Wir haben uns die Zeit genommen, diese Fragen für uns, aber auch für unsere Leserinnen und Leser zu beantworten, denn ohne sie würde es die Schülerzeitung nicht in dieser Form geben. 
Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu und wir blicken auf ein sehr ereignisreiches Jahr zurück. Ein großes Dankeschön an alle, die uns auf diesem Wege begleitet haben. 

Wir wünschen allen ein frohes besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr, sodass wir uns 2018 in alter Frische wiederlesen können!

-Die Redaktion-

ACHTUNG, BAUSTELLE!

Es ist soweit! Lange haben die Pläne nur auf dem Papier exisitert, jetzt werden sie auch in die Realität umgesetzt. Am 28.08.2017 erfolgt der Spatenstich für den Neubau des Kyffhäuser-Gymnasiums an der Turnhalle in der Bahnhofsstraße.

Aus diesem Anlass haben wir in Rekordzeit eine neue Ausgabe erstellt, die sich rund um das Thema Neubau dreht. Denn diese Gelegenheit wollten wir nicht verstreichen lassen. Schließlich bekommt Bad Frankenhausen nicht jeden Tag eine neue Schule...

 

Wir hoffen, dass die Ausgabe all unseren Lesern gefällt und wir die Freude auf den Neubau noch etwas steigern konnten!

 

-Die Redaktion-

Verbrechen und Spaß dabei?

Nun ist es vollbracht- die neue Ausgabe steht in den Startlöchern. Ab morgen könnt ihr ihn kaufen, den neuen penne.express! Die genauen Termine geben wir euch noch bekannt, aber ihr bekommt auf jeden Fall die Möglichkeit, eure ein Exemplar zu sichern!

 

Wir haben lange überlegt, welches Special-Thema wir dieses Mal nehmen. Dann kamen mehrere Hinweise und Ereignisse und schließlich hatten wir es gefunden: "Grenzenlose Jugend- Der Spaß am Verbrechen?". So das Thema der aktuellen Ausgabe. An unserer Schule gab es leider einige negative Ereignisse, die kein gutes Bild auf uns, die Jugend, werfen. Wir wollten darüber reden, Ursachenforschung betreiben und herausfinden, wie solche Taten in Zukunft verhindert werden können und wie man sich selbst schüten kann.

 

Des Weiteren gibt es aber natürlich auch viel Erfreuliches zu berichten: Ihr habt eure LEHRERSTARS gewählt! Frau Schütze-Herrmann und Herr Vollmar haben die Wahl gewonnen und mussten uns (als Preis natürlich) Rede und Antwort stehen.

Außerdem haben wir für euch in die Sterne geschaut und ein Horoskop der besonderen Art erstellt.

 

Insgesamt warten auf euch 48 Seiten penne.express und, wie immer, einiges Bonus-Material auf unserer Homepage.

Wir hoffen, dass euch die neue Ausgabe gefällt und ihr uns weiterhin treu bleibt. Auch in dieser Ausgabe gibt es wieder etwas zu gewinnen...

Reinlesen lohnt sich also!

 

-eure Redaktion-

BIS NÄCHSTES JAHR...

...verabschieden wir uns. Weihnachten steht vor der Tür und das neue Jahr auch. Wir wünschen an dieser Stelle allen unseren Leserinnen und Lesern ein schönes frohes Fest. Rutscht gut ins neue Jahr hinein- aber rutscht nicht aus, wie man so schön sagt. Wir freuen uns auf euch 2017 und hoffen, dass wir mit der neuen Ausgabe dann auch wieder auf so viel Anklang stoßen wie jetzt. Unsere aktuelle Auflage ist AUSVERKAUFT. Danke an alle, die um ein Exemplar gekäpmft haben ;-)

 

Und nun wünschen wir euch schöne Ferien

-Die Redaktion-

8 Kommentare

DER NEUE PENNE.EXPRESS IST DA!

Heute haben wir die neuen Ausgaben aus dem Druck geholt. Morgen, zum Weihnachtskonzert in der Unterkirche, werdet ihr zum ersten Mal die Gelegenheit haben, die neue Ausgabe zu kaufen.

Aber auch bis zu den Weihnachtsferien werdet ihr uns in den beiden Häusern antreffen, achtet auf die Aushänge.

 

In dieser Ausgabe haben wir auch wieder ein Gewinnspiel für euch vorbereitet, bei dem es attraktive Preise zu gewinnen gibt!

Auch findet ihr hier die Abstimmung zum Lehrerstar 2017!

 

Wir wünschen euch viel Spaß mit der neuen Ausgabe

-Die Redaktion

0 Kommentare

Kontakt:                                    

Kyffhäuser-Gymnasium

Fritz-Brather Str. 1

06567 Bad Frankenhausen

penne.express

Bibliothek